Reisebericht Neuseeland: Geothermie, mein Frieden und Art Deco!

Nun kam der geruchsintensive Teil unsere Reise, die geothermischen Sehenswürdigkeiten der Nordinsel. Wir übernachteten am Lake Taupo, schauten uns Taupo Stadt an, naja, auch wieder so ein Nest in dem sich die Aktivtouristen sammeln.
Craters of the Moon heißt der örtliche Geothermalpark, es blubbert und dampf an allen Ecke und natürlich stinkt es nach Schwefel, nicht weit entfernt ist der Waikato River, der längste Fluss Neuseelands, die Huka Falls dort sind weniger ein Wasserfall als ein natürlicher Wildwasserkanal, Aktivtouristen fahren hier mit einem Jetboot hindurch.

Nördlich von Taupo übernachteten wir im Dunham Point Reserve, auf dem dortigen Campground waren wir wieder die einzigen Gäste. Es war sicher nicht die spektakulärste Landschaft die wir hier fanden, aber mir gefiel es hier am besten, ich fand meinen Frieden, leider hatten wir nicht die Zeit hier eine Woche zu bleiben.

Tags drauf ging es weiter zum Orakei Korako Geothermalfeld, etwas schöner gelegen als die Mondkrater, man fährt vom Besucherzentrum mit einem Schiffsboot über den Waikato River in den Geothermalpark.

Vorerst hatten wir genug vom Gestank, fuhren weiter gen Napier. Die Stadt and der Hawke’s Bay wurde 1931 von einem Erdbeben zerstört, die Innenstadt anschließend im Art Deco Stil wieder aufgebaut, wenn die modernen Geschäfte und Autos nicht wären, man dächte man sei im Los Angeles der 1930er.

Wir wollten dort auch noch am Cape Kidnappers am Strand zu einer Basstoelpel Kolonie wandern (was man nicht so alles machen will), aber aus irgendwelchen Gründen war die Flut höher als sonst und aus Sicherheitsgründen sparten wir uns das.

Weiter ging es nach Rotorua, dort waren wir im Hell’s Gate Geothermalpark, mit Abstand der, wo am meisten stank, auch die Blubbertümpel waren am heißesten und extrem sauer, im heißen Wasserfall wuschen sich einst die Maori Krieger nach dem Kampf das Blut ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s