Krötentunnel 2.0! Eichhörnchenseil!

Dreieinhalb Wochen war ich nicht meiner selbst, Einquartierungen und Bauarbeiten am Haus.
Die zwei Mitbewohner, die ich seit Ende Juni nacheinander beherbergte, das war schon ok, sie bereicherten mein Sozialleben und es war absehbar, das sie jeweils nach einer Woche wieder das Weite suchen… Wobei, Mitbewohner 2 verlängerte von 7 auf 9 auf 11 auf schließlich 17 Tage, aber dann wurde es aber auch Zeit, schließlich bin ich ein leidenschaftlicher Einzelgänger und zudem ein kontrollierter Psychopath, was da nicht alles hätte passieren können, also bei Kontrollverlust oder so…

Aber schlimmer waren die Bauarbeiten, auch man wenn es heute nicht mehr so offen sagen darf, diskreditierende Deskrilinierung uns so – ich mag keine Bauprolls! Normale Konversation kennen sie nicht, es wird sich nur (zum Glück meist aggressionslos) angeschrien, idealerweise in Berliner Mundart und besonders lustig „WATT MÜRKO, DU HAST DEEN SCHLAGRADHAMMERSCHLÜSSEL VERJESSEN 😂 HASTE JESTERN NACHT WIEDER IRGENDWO EINJELOCHT UND DANN DENN SCHLAGRADHAMMERSCHLÜSSEL STECKEN JELASSEN, DA HAT DIE OLLE JETZT ABBERN PROBLEM WA!“
Alle unten auf der Baustelle lachen laut, nur ich, ich lache nicht morgens frühs um halb 7 aufgeweckt von Bauprolls mit einem pointenlosen Witz.
IMG_20160725_105225Fähig waren sie aber, und gründlich! Auf ein Gerüst wurde verzichtet, das Haus mit einer Hebebühne gemalert. Vorbereitend (und das war das nervigste) wurde an meinem Balkon, stets wenn ich beim Broterwerb war, alles abmongtiert was die Malerarbeiten stören könnte, den Kram bekam man wahlweise auf den Balkon oder vor die Haustür gelegt. Die seitlichen Blumenkästen, ok, die könnten beim Hebebühnenmalern stören. Aber dann wurden nach einer Woche, noch vor dem ersten Pinselstrich, auch die straßenseitigen Blumenkästen und die Windschutzsuperspezialbambuslookplastikbalkongeländermatten demongtiert. Die Blumenkästen verschwanden zunächst ganz, die Windschutzsuperspezialbambuslookplastikbalkongeländermatten zum Glück auf dem Balkon zurück gelassen. Irgendwann vereinbarte ich mit den Malern, dass sie auch per Hebebühne meinen Balkon betreten und in meiner Abwesenheit die Balkonwände malern können.

Dann ging alles ganz schnell, der Balkon war am Mittwoch gemalert, Mitwohner 2 zog Freitag frühs aus.

IMG_20160725_110905Samstag wollte ich den Balkon wieder instand besetzen, zumindestens zum Teil, zwei Blumenkästen warn ja noch missing.
Dann klingelte es, das alte Fräulein Miesjen aus der dritten Etage stand vor der Tür, was wollte sie wohl, bis vor 40 Jahren war sie sicher auch sehr hübsch, aber nein, das wird sie wohl nicht wollen.
Fräulein Miesjen hatte meine fehlenden zwei Blumenkästen vorm Hauseingang stehen sehen, sie erkannte sie zwar als meine, dachte aber ich wäre vielleicht gestorben und der Nachlassverwalter hätte die Pflanzen zum Mitnehmen vor’s Haus gestellt.

Aha!

Und dann hatte mich Fräulein Miesjen gestern lebend gesehen und jetzt ein schlechtes Gewissen, die Blumenkästen standen vor ihren Füsjen. Sie meinte, sie hätte das Unkraut weggemacht. Ja, das war die Bio-Nachtfalter-Wiese, das Tütchen Samenmischung hatte sieben € gekostet. Ich bedankte mich höflich und gab ihr einen Kuss.

DSCN9457Am heutigen Sonntag dann „pack die Badehose ein“ – mit meiner besten thüringerischen Freundin J. ging’s zum Standbad Müggelsee, kann man schon mal machen, aber für mich sind Menschenmengen immer problematisch, aber es ging so.

DSCN9460DSCN9462Auf dem Nachhauseweg besichtigten wir das berühmte Eichhörnchenseil von Friedrichshagen, Krötentunnel 2.0!

IMG_1733Nun ist alles wieder gut, der Balkon im Hippylook bewohnbar und leuchtet im Dunkeln. Keine Mitwohner!!!
Auf Spotify läuft die neue Radiohead, laut und verdammt psütschidelisch – ich freu mich auf das Konzert in 7 Wochen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s