Only Love Can Break Your Heart!

Ein Donnerstagabend, das Wochenende naht, Zeit für ein kleines Konzert:

IMG_20160211_200339

Mein entfernter Bekannter P. aus Strausberg und die ihm angetraute J. sind Neil Young Fans und da die beiden sparsam sind, opfern sie nicht die 85€ für das Original im Juli in der Waldbühne sondern identifizierten seinen unehelichen Sohn Israel Nash und buchten die Billetts. Da Strausberg weit weg ist nächtigten die beiden bei mir, zur Belohnung und weil ich bald Geburtstag habe durfte ich mit nach Kreuzberg ins Lido kommen.

IMG_1560Die erste Vorband Sold Out verpassten wir, Cold Lake dagegen war ganz ordentlich. Israel Nash erinnerte mich weniger an Neil Young solo, eher an Crosby, Stills and Nash, die bekanntlich zu den Zeiten als Neil Young dabei war, Crosby, Stills, Nash and Young hießen, so wird wieder ein Schuh draus. Diejenigen meiner LeserInnen die zu dieser Zeit noch präzygote Gameten waren, können mit dieser Musik nicht unbedingt etwas anfangen, die 70er, das waren halt andere Zeiten…

Uns gefiel’s, obwohl J. spontan einen agoraphobischen Schub bekam und sich das Konzert vom Foyer aus anhörte.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s