Unsichtbare Slalomstangen!

DSCN7363 Der nächste Seekajakurlaub steht vor der Tür, aber so richtig trainiert bin ich noch nicht. Also dann, prima Wetter, freies Wochenende – auf nach Erkner!

DSCN7372Samstag begleitete mich S. von der Bahn, sie ist superfit, aber relativ unerfahren im Paddelboot. Wir nahmen uns einen Zweier mit Steuerung vorne, ich musste aus arithmetischen Gründen hinten sitzen, also lenkte sie nach meinen Vorgaben, zumeist zumindest, die unsichtbaren Slalomstangen auf der kompletten Strecke umschiffte sie gekonnt.

DSCN7360

Wir fuhren die Löcknitz hoch, die Grünheider Seenkette über Werlsee, Peetzsee auf den Möllensee und von dort auf verschlungenen Wasserwegen zum Kiessee, hier veschperten wir in der Gaststätte Seeteufel, eine urige Campingplatzgasstätte mit tollem und preisgünstigem Essen sowie DDR-Flair.
Rückszuhs fuhren wir wie hinzzuhs, nur  am Werlsee nördlich um die Liebesinsel statt südlich wie hinzzuhs und hatten die Insel somit im Tagesfazit umrundet.

DSCN7385DSCN7364DSCN7380Am heutigen Sonntag machte ich eine relaxte Vormittagstour über den Dämeritzsee, durch den Gosener Graben zum Seddinsee und einmal in den Gesoner Bodden rein, zurück wie gehabt.

DSCN7368DSCN7375Es war viel los, auf den Seen sorgen Motoristen für Wellengang, im motorbootfreien Gosener Graben traf ich viele Sonntagspaddler, zumeist solche die es nicht konnten, so schwer ist das doch gar nicht 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s