Zwieblig!

DSCN5691Das Wochenende nach dem 7. Oktober ist dem Zwiebelmarkt vorbehalten, da, tatsächlich, die Weimarer terminieren Ihr größtes Fest auch post-sozialistisch noch nach dem Gründungs- und Nationalfeiertag der DäDerRä! Die großen Denker der Stadt werden inzwischen aber vom Kapitalismus vereinnahmt.

DSCN5693Meine besten weimaraner Freunde M. und C. nahmen mich wie fast jedes Jahr herzlich auf, also sie nehmen mich natürlich immer herzlich auf, aber ich fahr nicht jedes Jahr hin, aber fast, also!

DSCN5684Musikalisch konnte man der Markt diese Jahr in die Tonne kloppen, die von Radiostationen und anderen Unternehmungen gesponserten Freilichbühnen boten wahrlich karge Kost, absolut nichts was an dieser Stelle namentlich erwähnt werden müsste, die wenigen Bilder habe ich hier nur gepostet, damit die Seite ein wenig bunter ist.

DSCN5714Alle reden vom Wetter, ich auch:
Bestes Zwiebelmarktwetter, meist Sonnenschein, die Höchsttemperaturen jenseits der 20 Grad Marke, da fiel es uns leicht, das eine oder andere Bierchen zusätzlich an der frischen Luft zu konsumieren.

DSCN5700Die drei Weimar-Tage gingen schnell vorbei, Sonntag noch die obligate Riesenradfahrt und noch ehe die Sonne unterging saß ich wieder im Intercity gen Berlin.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s