Ein kleines feines Konzert!

DSCN5674

Dok 10. Okt. 2014 08-07DSCN5664Wir waren zu dritt im C-Klub, mein bester oranienburger Freund O., meine beste niederschönhausener Freundin I. und ich, der sympatische, kulturell bewanderte Neu-Rummelsburger.

Die britische Singer/Songwriterin Gemma Ray gab sich die Ehre, Heimspiel, die attraktive dunkelhaarige Performerin lebt in Berlin. Ihre Musik, schwer zu beschreiben, melodramatische Inszenierungen, optisch wie musikalisch an die 50er und 60er erinnernd, sexy Stimme! Perfekt inszeniert auf der Bühne, Messer an der Gitarre. Ich hatte sie letztes Jahr schon beim Greenville Festival gesehen, gestern fand ich sie überzeugender.

IMG_1099IMG_1098Im Theater war ich auch noch, Berliner Kriminaltheater, eigentlich eine gute Adresse. Diesmal eine einschläfernde Krimilesung, ich verlies ich wie die meisten anderen Gäste die Spielstätte in der Pause, schlafen konnte ich auch zu Hause.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s