Bestgelaunt!

Ha, das war doch fast schon ein Frühlingswochenende:

Viel Sonne, eigentlich schon ganz warm und in der Luft dieser Geruch nach Leben, nicht mehr die eisige Winterneutralität in meiner Nase wie noch vor einer Woche…

IMG_0793IMG_20140207_203023Freitag hielt ich mich noch mehr inhäusig auf, logierte mit meiner besten nieder-schönhausener Freundin I. für zwei Stunden im Lichtspielhaus und anschließend in meiner Lieblingskneipe. Mandela, eine schöne Geschichte, schöne Bilder, gut gemacht, kein cineastisches Mega-Highlight, mehr eine spannende und unterhaltsame Lektion in Geschichte, obwohl ich natürlich vorher wusste wie es ausgeht.

Am Samstag kam dann das Sams …und Eintracht Frankfurt hat gewonnen, ist endlich ein wenig vom Tabellenkeller weg!

DSCN1983DSCN1977Heute, am Sonntag, radelte ich zum Wannsee, knapp 30 Kilometer durch Stadt und Grunewald. Meine besten schweriner Freunde Dr. M. V.-H. und ihr Mann T. erwarteten mich gemeinsam mit ihren Plagen A. und A. zum Muscheln- und Austern Lunner.*
Die Muscheln war’n super, in leckerem Gemüsesud, ein Genuss!

DSCN1986DSCN1997Und die Austern?
Naja, austernintern sicher von guter Qualität, aber geschmacklich wie immer fad, mehr als zehn brauch davon nicht, und auch die ess ich nur, weil es angeblich Tinte auf den Füller gibt.

DSCN2006

*Progressive Wortkreation von Tommy Berlin: Bezeichnet ein nachmittägliches, nicht allzu schweres Essen, ein Mischung aus Mittag- und Abendessen, daher auch der Name: LUN (vom engl. LUNch=Mittagessen)NER (vom engl. DinNER= Abendessen).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s