Madeira: Magen!

Liebe geht durch den Magen, auch im Urlaub!

DSCN0871Die Portugiesische Küche glänzt nicht durch sonderliche Kreativität, sondern eher durch die Frische der Zutaten in Verbindung mit viel Knoblauch und Olivenöl. Wir waren jeden Abend aus Essen, zumeist gut, zumeist Fisch mit Standardbeilage (Kartoffeln und Gemüse).

DSCN1362Der Fisch ist immer frisch weil es sich so schön reimt. Hauptfisch ist der Degenfisch, ein finsterer schwarzer Tiefseegeselle der weitaus besser schmeckt als er aussieht.
Bevorzugt wir er mit gebackener Banane serviert, was zwar MAL ganz ok ist, aber jeden Tag will man das sicher auch nicht haben, zumindest nicht ich, B. stand drauf.
DSCN1065Frische hat ihren mäßigen Preis, für Vorspeise, Capatonier, Dessert und Getränke wurden im Schnitt 25 Ocken pro Nase fällig. In Berlin würde man für ein sättigendes Fischgericht dieser Qualität deutlich mehr hinlegen.

BreakfastEin erwarteter Tiefpunkt war das Hotelfrühstück, so ist das halt wenn man 3 Sterne bucht:
Jeden Tag Pseudofilterkaffee, Pressfleischschinken, Standardwurst, Analogkäse, Marmelade, angerührter Pseudoorangensaft und als Highlite immerhin täglich Obstsalat.

DSCN1477Ich trank zumeist Coral, das einheimische Bier, nicht nach dem Reinheitsgebot gebraut, deswegen heißt es jedoch nicht wie das Waschmittel, war ganz ok, also wenn es kalt ist kann man es gut trinken, besser als das etwas plörrige Super Bock…

DSCN0890Berühmt ist Madeira für seinen Wein, süßer Likörwein, komplett ähnlich dem Portwein oder auch Sherry.
Wir besichtigten eine Madeiraweinfabrik, war interessant, nahm auch ne Pulle 5 Jahre alten Blandy’s Sercial mit heim.

Ansonsten trinkt man Pontscho, ein Gemisch aus Honig, Rum und Zitronensaft – wird zumeist pisswarm serviert, B. mag das, ich bin der Meinung: Eiskalt kann man ihn trinken.

Da alle meine Mitbringselmitbringfreunde schwere Alkoholiker sind hatte ich bei der Auswahl der Souvenirs leichte Wahl:

DSCN1375

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s