Fast ALLES, nichts Neues!

Eigentlich nix Neues für mich, ich bin es schon seit mehr als 20 Jahren, aber bis heute immer nur auf einem Stückchen Papier.
Doch jetzt hat mir meine Krankenkasse eine schönes Plastikkärtchen geschickt, da kann der Notarzt das Blut schnell von abwischen, also für dem Fall, dass ich im Rahmen eines blutigen Gemetzels aus dem Leben scheiden sollte.

Natürlich eine ernste Sache, ist seit dem 1. November vom Gesetzgeber neu geregelt, zwar nicht zu meiner Zufriedenheit, ich wünsche mir die Widerspurchsregelung ähnlich wie in Österreich oder einst in der DDR, bei der kann jeder nach seinem Tode ausgeschlachtet werden, der nicht der Organspende widerspricht.
Aber wenigstens wird jetzt ein paar Tage drüber geredet. INFO!

Blut spenden würde ich übrigens auch gern, aber immer wenn ich es probiere werde ich ohnmächtig.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Fast ALLES, nichts Neues!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s