Ich wär‘ sogern ein Serienmörder!

Schon eine Woche liege ich danieder, aber es geht aufwärts…
Natürlich lag ich nicht die ganze Zeit im Bett, ich setzte meinen kränkelnden Ex-Astralleib täglich ein paar Stündchen lesend auf dem naheliegenden Arnimplatz der Sonne aus. Aber ich kann nicht den ganzen Tag Lesen, in der Sonne schon gar nicht, ausserdem schein die jahrezeitbedingt nur ein paar Stündchen täglich so wärmend, dass man sich in sie setzen kann.

Also bleiben noch häusliche Aktivitäten:

  • Telefonieren macht den Gesprächspartnern keine Spass bei meinem Gehuste.
  • Die Hausarbeiten sind schnell gemacht.
  • Im Internet surfen ist auch keine nachhaltige Beschäftigung, irgendwann stell man fest, dass Spiegel-Online langweilig ist und alle Facebook-Freunde sind angestupst.
  • Das klassische TV bietet auch nix.
  • In der Nase bohren macht mit meiner noch etwas defekten rechten Hand keinen rechten Spass, das gleiche gilt für Dinge, die Mann sonst noch mit der rechten Hand macht.

Also DVDs schauen bzw. adaquate Dienste im Internet nutzen. Kränkelnd wie ich bin will ich mir keine abendfüllenden Filme antun, also was denn dann?
SERIEN!
Ich schaue mir einiges an, überlege was mir Freunde in letzter Zeit empfohlen haben. Dr. House und Lie to me, alles schon im TV gesehen. Desperate Housewifes, schon mal  nicht schlecht, zu Unrecht als Mädchenserie verspottet.

Dann werde ich fündig:

DEXTER!


Er ist so wie ich (gerne wär), wirklich, natürlich ist auch Dr. House nach wie vor eines meiner Vorbilder.
Aber Dexter ist ’ne Klasse besser:

Ein Serienmörder der nur Gutes tut, Selbstjustiz auf edle und reine Weise, nicht so ein Charles Bronson Mist aus den 70ern.
Die erste Staffel habe ich durch, es floss gut ein Hektoliter Blut, jetzt werde ich mich Folge für Folge bis Staffel Fünf durcharbeiten und mich mal in meinem Bekanntenkreis umschauen wer’s verdienst hat…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s